Die folgenden Verkaufsbedingungen werden von der Firma X6 Innovations SAS mit Sitz in Frankreich (Registernummer 789 534 864), mit Sitz in 128 rue La Boétie 75008 Paris, mit einem Stammkapital von 1.183. 33 Euro, im Folgenden "der Verkäufer" genannt und Betreiber der Website perifit.co und ihrer Subdomains, im Folgenden "die Website" genannt, und durch den Verbraucher und nicht professionellen Käufer, im Folgenden "der Käufer" genannt, der die vom Verkäufer zum Verkauf angebotenen Produkte ("das Produkt") erwerben möchte.

ARTIKEL 1 - ZWECK
Die folgenden Verkaufsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer sowie die Bedingungen, die für jeden über die Website getätigten Kauf gelten. Sie regeln die Bedingungen für den Kauf, die Bestellung, die Zahlung und die Lieferung der vom Käufer bestellten Produkte.

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen werden dem Käufer vor der Bestellung mitgeteilt und haben Vorrang vor jeder anderen Version oder jedem anderen Dokument.

Der Erwerb eines Produkts über die Website setzt die bedingungslose Annahme der vorliegenden Verkaufsbedingungen durch den Käufer voraus, der damit bestätigt, diese vor der Bestellung gelesen zu haben. Der Käufer bestätigt, dass er über die erforderliche Geschäftsfähigkeit verfügt, um die auf der Website angebotenen Produkte zu erwerben.

Der Verkäufer hat das Recht, die vorliegenden Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern, um sie an neue Vorschriften anzupassen oder um die Nutzung der Website zu verbessern. Es gelten daher die Bedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer in Kraft sind.

Der Käufer akzeptiert, dass die für den Vertragsabschluss angeforderten oder während der Vertragsausführung übermittelten Informationen elektronisch übermittelt werden.

Bis zum Beweis des Gegenteils gelten die im Computersystem des Verkäufers gespeicherten Daten als Nachweis für alle mit dem Kunden abgeschlossenen Geschäfte.

ARTIKEL 2 - PRODUKT
Das angebotene Produkt ist dasjenige, das auf der Website des Verkäufers im Rahmen der verfügbaren Bestände aufgeführt ist.

Der Verkäufer hat das Recht, die Produktpalette jederzeit zu ändern.

Das Produkt wird auf der Website mit einer Beschreibung seiner wichtigsten Eigenschaften (Spezifikationen, Abbildungen und Angaben zu Abmessungen oder Fassungsvermögen) vorgestellt. Die Fotos und Grafiken sind so genau wie möglich, aber für den Verkäufer nicht verbindlich. Der Käufer muss sich auf die Beschreibung der einzelnen Produkte beziehen, um deren Besonderheiten und Hauptmerkmale zu kennen.

ARTIKEL 3 - PREISE
Die auf der Produktseite der Website angegebenen Preise sind Preise in Euro (€) einschließlich aller Steuern (TTC) und unter Berücksichtigung der Mehrwertsteuer (falls zutreffend) am Tag der Bestellung. Jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes kann sich auf den Preis der Produkte auswirken. Der Verkäufer kann seine Preise jederzeit ändern, wobei der am Tag der Bestellung auf der Produktseite angegebene Preis der einzige ist, der für den Käufer gilt.

Die angegebenen Preise dürfen keine Lieferkosten enthalten, die je nach gewählter Lieferart zusätzlich zum Preis der gekauften Produkte in Rechnung gestellt werden.

Die Versandkosten sind die beim Abschluss der Bestellung angegebenen und werden durch die Bestätigung der Bestellung akzeptiert.

Örtliche Steuern, Zölle oder Zollabfertigungsgebühren können verlangt werden, deren Zahlung jedoch in der Verantwortung des Kunden liegt.

Eine Rechnung wird vom Verkäufer ausgestellt und dem Käufer bei Lieferung der gekauften Produkte ausgehändigt.

ARTIKEL 4 - BESTELLUNGEN
Es ist Sache des Käufers, auf der Website das Produkt auszuwählen, das er bestellen möchte.

Bestellungen, die dem Verkäufer auf anderem Wege, auch per Post oder E-Mail, zugehen, werden nicht berücksichtigt.

Bei der Aufgabe der Bestellung muss der Käufer, nachdem er die Produkte ausgewählt und in den "Warenkorb" gelegt hat

den Warenkorb überprüfen und gegebenenfalls seinen Inhalt korrigieren (z.B.: Bezeichnung und Menge der ausgewählten Produkte, entsprechende Preise, Lieferbedingungen und -kosten),
den Warenkorb validieren,
seine Kontaktinformationen eingeben,
die Versandart wählen,
die Bestellung zu bestätigen
Der Verkauf gilt erst nach der Bestätigung der Annahme der Bestellung durch den Verkäufer per E-Mail als endgültig. Die Bestätigung einer Bestellung impliziert die Annahme der vorliegenden Verkaufsbedingungen, die Anerkennung, diese vollständig zu kennen und den Verzicht, die eigenen Einkaufsbedingungen zu nutzen. Alle angegebenen Daten und die aufgezeichnete Bestätigung gelten als Nachweis der Transaktion.

Der Verkäufer hat das Recht, jede Bestellung eines Käufers zu stornieren oder abzulehnen, mit dem ein Streit über die Bezahlung einer früheren Bestellung besteht.

RÜCKTRITTSRECHT
Gemäß Artikel L121-18 des französischen Verbraucherschutzgesetzes verfügt der Käufer über eine Frist von vierzehn (14) Werktagen ab Lieferung der Bestellung, um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und das Produkt zum Umtausch oder zur Rückerstattung des Kaufpreises an den Verkäufer zurückzusenden, ohne dass er dafür eine Strafe zahlen muss, mit Ausnahme der Kosten für die Rücksendung.

ARTIKEL 5 - ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Der Preis ist in voller Höhe am Tag der Bestellung durch den Käufer zu zahlen, und zwar durch sichere Zahlung gemäß den folgenden Modalitäten

per Kreditkarte: Visa, MasterCard, American Express
per Paypal
Bei Zahlungsverzug des Käufers über die oben genannten Fristen hinaus und nach dem auf der an ihn adressierten Rechnung angegebenen Zahlungsdatum werden Verzugszinsen in Höhe von monatlich 10 % des auf der Rechnung angegebenen Kaufpreises einschließlich aller Steuern automatisch und von Rechts wegen vom Verkäufer ohne jegliche Formalität oder Vorankündigung erhoben und haben die sofortige Zahlung aller vom Käufer geschuldeten Beträge zur Folge, unbeschadet aller anderen Maßnahmen, die der Verkäufer in dieser Hinsicht gegen den Käufer ergreifen kann.

Die vom Kunden geleisteten Zahlungen gelten erst dann als endgültig, wenn der Verkäufer die fälligen Beträge erhalten hat.

Darüber hinaus hat der Verkäufer das Recht, im Falle der Nichteinhaltung der oben genannten Zahlungsbedingungen die Lieferung der vom Kunden aufgegebenen Bestellungen auszusetzen oder zu stornieren.

Dem Käufer werden keine zusätzlichen Kosten in Rechnung gestellt, die über die Kosten hinausgehen, die dem Verkäufer durch die Verwendung einer Zahlungsmethode entstehen.

ARTIKEL 6 - LIEFERUNG
Die Lieferung erfolgt an die bei der Bestellung angegebene Adresse, die nur in dem vereinbarten geografischen Gebiet liegen kann.

Es obliegt dem Kunden, sich bei den örtlichen Behörden seines Landes über eventuelle Einfuhr- oder Verwendungsbeschränkungen für die Produkte oder Dienstleistungen, die er zu bestellen beabsichtigt, zu erkundigen.

Die Lieferung wird durch die Übertragung des physischen Besitzes oder der Kontrolle über das Produkt an den Käufer konstituiert.

Außer in besonderen Fällen oder wenn ein oder mehrere Produkte nicht verfügbar sind, werden die bestellten Produkte in einer Lieferung geliefert.

Der Verkäufer verpflichtet sich, sein Möglichstes zu tun, um die vom Kunden bestellten Produkte innerhalb der oben genannten Fristen zu liefern. Diese Fristen sind jedoch Richtwerte. Wenn die bestellten Produkte nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem angegebenen Liefertermin geliefert werden, und zwar aus anderen Gründen als höherer Gewalt oder durch Verschulden des Käufers, kann der Verkauf auf schriftlichen Antrag des Käufers unter den in den Artikeln L 216-6 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes vorgesehenen Bedingungen storniert werden. Die vom Kunden gezahlten Beträge werden ihm dann spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Datum des Rücktritts vom Vertrag zurückerstattet, ohne jegliche Entschädigung oder Einbehaltung.

Die Lieferung erfolgt durch einen unabhängigen Spediteur an die vom Kunden bei der Bestellung angegebene Adresse, die für den Spediteur leicht erreichbar ist.

Der Käufer ist verpflichtet, den Zustand der gelieferten Produkte zu überprüfen. Er verfügt über eine Frist von 48 Stunden ab dem Lieferdatum, um etwaige Beanstandungen wegen Nichtübereinstimmung oder offensichtlicher Mängel der gelieferten Produkte (z. B. beschädigte Verpackung, bereits geöffnet...) schriftlich mitzuteilen, zusammen mit allen dazugehörigen Unterlagen (z. B. Fotos).

Der Verkäufer wird die gelieferten Produkte, deren Konformitätsmängel oder offensichtliche oder verborgene Mängel vom Käufer ordnungsgemäß nachgewiesen wurden, so schnell wie möglich und auf eigene Kosten unter den in den Artikeln L 217-3 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes und in den vorliegenden Verkaufsbedingungen vorgesehenen Bedingungen (siehe insbesondere Garantien) erstatten oder ersetzen.

ARTIKEL 7 - EIGENTUMSVORBEHALT
Der Verkäufer behält sich das vollständige Eigentum an den verkauften Produkten bis zur vollständigen Bezahlung des Preises, einschließlich der Kosten und Steuern, unabhängig vom Zeitpunkt der Lieferung der Produkte vor.

ARTIKEL 8 - HAFTUNG DES VERKÄUFERS - GARANTIE
Die zum Verkauf angebotenen Produkte entsprechen den französischen Vorschriften und ihre Leistungen sind mit dem nicht-professionellen Gebrauch vereinbar.

GESETZLICHE GARANTIEN
Für alle vom Verkäufer gelieferten Produkte gilt die gesetzliche Garantie gemäß Artikel 1641 ff. des französischen Zivilgesetzbuches. Im Falle einer Nichtübereinstimmung eines verkauften Produkts kann dieses an den Verkäufer zurückgegeben werden, der es zurücknimmt, umtauscht oder den Kaufpreis erstattet. Alle Reklamationen, Umtausch- oder Erstattungsanträge müssen auf elektronischem Wege an den Kundendienst gerichtet werden. Der Käufer hat 2 Jahre ab der Lieferung der Ware, um den Verkäufer zu kontaktieren. Die Erstattung erfolgt durch Gutschrift auf das Bankkonto oder die Zahlungskarte des Kunden.

Der Verkäufer kann in den folgenden Fällen nicht verantwortlich gemacht werden:

Nichteinhaltung der Gesetzgebung des Landes, in das die Produkte geliefert werden, was der Kunde zu überprüfen hat,
bei unsachgemäßem Gebrauch, Verwendung für gewerbliche Zwecke, Nachlässigkeit oder mangelnder Wartung durch den Kunden sowie bei normalem Verschleiß des Produkts, Unfall oder höherer Gewalt.
Die Garantie gilt nicht für :

Verschlechterung aufgrund von anormalem Gebrauch oder Gebrauch außerhalb des ursprünglich vorgesehenen Verwendungszwecks,
Schäden, die durch Fahrlässigkeit oder Unfälle verursacht wurden,
Schäden, die durch unsachgemäße, nicht anweisungsgemäße Reinigung entstanden sind,
unbefugte Wartung, Versuche, das Gerät zu öffnen, zu reparieren oder zu modifizieren.
Versuchen Sie niemals, das Produkt zu öffnen.

ARTIKEL 9 - GEISTIGES EIGENTUM - DATENVERARBEITUNG
9**.1 - GEISTIGES EIGENTUM**
Alle Elemente der Website sind und bleiben das geistige und ausschließliche Eigentum des Verkäufers. Niemand ist berechtigt, die Elemente der Website in irgendeiner Form, auch nicht teilweise, zu vervielfältigen, zu nutzen oder zu verwerten, sei es in Form von Fotos, Logos, Bildern oder Texten, da dies als Verstoß angesehen wird.

9**.2 - DATENVERARBEITUNG**
In Übereinstimmung mit dem französischen Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 sind die persönlichen Daten, die vom Käufer verlangt werden, für die Bearbeitung seiner Bestellung und die Erstellung der Rechnungen notwendig.

Diese Daten können den Partnern des Verkäufers mitgeteilt werden, die für die Ausführung, die Bearbeitung, die Verwaltung und die Bezahlung der Bestellungen zuständig sind.

Der Käufer hat gemäß den geltenden nationalen und europäischen Vorschriften ein ständiges Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung, Widerspruch, Übertragbarkeit und Einschränkung der Verarbeitung der ihn betreffenden Daten.

ARTIKEL 10 - NUMÉRO D'IDENTIFIANT UNIQUE (IDU)
Die eindeutige Kennung FR029532_05OQU6, die die Eintragung in das Register der Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten gemäß Artikel L.541-10-13 des französischen Umweltgesetzes belegt, wurde dem Unternehmen X6 Innovations SAS (789534864) von der ADEME zugewiesen. Diese Kennung beweist, dass das Unternehmen seiner Verpflichtung zur Eintragung in das Register der Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten nachgekommen ist.

Der Firma X6 Innovations SAS (789534864) wurde von der ADEME die eindeutige Kennung FR029532_06O0IX zugewiesen, die die Eintragung in das Register der Batterieindustrie gemäß Artikel R.541-173 des französischen Umweltgesetzes belegt. Diese Kennung beweist, dass das Unternehmen seiner Verpflichtung zur Registrierung bei der Batterieindustrie gegenüber Corepile nachgekommen ist.

ARTIKEL 11 - ANWENDBARES RECHT - SPRACHE
Die vorliegenden Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht.

Die vorliegende Richtlinie ist ursprünglich in französischer Sprache verfasst. Im Falle eines Widerspruchs zwischen einer übersetzten Version und der französischen Version der vorliegenden Bedingungen hat die französische Version Vorrang, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Im Falle eines Rechtsstreits und nachdem alle Versuche, eine gütliche Lösung zu finden, fehlgeschlagen sind, sind ausschließlich die französischen Gerichte für die Beilegung des Rechtsstreits zuständig.

Verkaufsbedingungen geändert am 24/03/2022